Seminarthemen

Alle Informationen zum Seminar können Sie auch dem Flyer entnehmen.

Einladung zum Fachgespräch zwischen
Industrie und Forschung 2018

Für die Erzeugung höchster Bauteilgüten stellt die Zerspanung mit geometrisch unbestimmter Schneide häufig den letzten Bearbeitungsschritt in der Produktionstechnik dar. Aufgrund stetig steigender Anforderungen an die Fertigungsprozesse hinsichtlich der Werkstückqualität und der Verwendung von neuartigen Werkstoffen ergeben sich allerdings neue Anwendungsfelder, bei denen der Schleifprozess nicht nur als Endbearbeitungsverfahren Anwendung findet. Durch die Neu- und Weiterentwicklung in vielen Bereichen der Schleiftechnologie steigt die Anzahl an wirtschaftlich interessanten Lösungen. Die Voraussetzung für technologische Weiterentwicklungen unter Berücksichtigung industrieller Anwendungen ist ein intensiver Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Industrie und Forschung. Als Rahmen für einen solchen Dialog steht das Dortmunder Schleifseminar in der Tradition und bietet die Möglichkeit, Fachwissen zu erweitern und Netzwerke auszubauen. Die zusätzliche Möglichkeit eines Messebesuches auf der Metav rundet die Veranstaltung ab. In Kooperation mit dem VDW laden wir Sie herzlich vom 22. bis 23. Februar 2018 auf das 7. Dortmunder Schleifseminar "Metav-Spezial 2018" in Düsseldorf ein. Das Veranstaltungskonzept hat sich bewährt: Mit qualifizierten und spannenden Beiträgen aus Forschung und Industrie zu den Themengebieten „Maschine und Umfeld”, „Werkzeuge” und „Prozesse” bietet das Schleifseminar einen umfassenden Einblick in aktuelle Ansätze und praktische Umsetzungen im Bereich der Schleiftechnologien.

Ich freue mich darauf, Sie zum 7. Dortmunder Schleifseminar "Metav-Spezial 2018" in Düsseldorf zu begrüßen.


Dirk Biermann