Zweitägiges Seminar

07./08. Februar 2018

Seminarthemen

Weitere Informationen zum Seminar können Sie auch dem Flyer entnehmen.

Einladung zum WGP Seminar:
Virtual Machining

Virtuelle Fertigungssysteme ermöglichen eine deutliche Verkürzung der Anlaufphase sowie eine Verbesserung der Produktqualität und dienen der Leistungssteigerung und Prozessabsicherung. Neben einer Vorstellung des aktuellen Stands des Virtual Machining wird die Fähigkeit zur simulativen Analyse von Zerspanprozessen vermittelt. Sie erhalten eine fundierte Basis zur Beurteilung unterschiedlicher Simulationssysteme. Anhand exemplarischer Fräsprozesse und praktischer Übungen wird das Potenzial der vorgestellten Methoden zur Verbesserung der Prozessauslegung dargestellt

Zielgruppe

Fachkräfte, Techniker, Ingenieure aus den Bereichen Arbeitsvorbereitung, Fertigungsplanung, Technologie-, Werkzeug- und Maschinenentwicklung sowie wissenschaftliche Mitarbeiter, die einen fundierten Einblick in den aktuellen Stand des Virtual Machining bekommen wollen


Dirk Biermann